Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V.
                                 Made with MAGIX
IIm Kindergarten wurde eine Projektwoche „Kinder im Straßenverkehr“ mit Unterstützung der Kreisverkehrswacht Konstanz Hegau e.V. durchgeführt. Zielgruppe des Projekts waren Kinder im Alter von 3-6 Jahren der verschiedenen Kindergruppen und interessierte Eltern. Hierbei wurden konkrete Gefahren im Verkehr deutlich gemacht und richtige Verhaltensweisen geübt. Inhalte dieser Verkehrssicherheitswoche sind die Grundregeln der Verkehrserziehung, wie z.B. „unterschiedlichen Verkehrsarten“, „Mein Weg zur Schule“, „Der Zebrastreifen“, „die Ampel“ - "Ampelfarben und „Verkehrszeichen“ etc. Am letzten Projekttag am 17.04.2018 fand mit den Moderatoren Dirk Vairo und Nicole Schwegler von der Kreisverkehrswacht Konstanz Hegau e.V. der KiS Tag statt. Es wurden weitere Elemente der Verkehrssicherheitsarbeit mit Kindern aufgezeigt und durchgeführt.

KiS im Kindergarten St. Josef zu „Kinder im

Straßenverkehr“

Übungen zur Motorik, Wahrnehmung und Geschicklichkeit wurden spielerisch mit den Kinder mit Hilfe der Move it Box durchgeführt. Bei einer Demonstration mit einer Modellrampe aus Holz konnten die Kindern sehen, dass Figuren beim Aufprall eines Autos auf ein Hindernis nach vorne aus dem Auto heraus geschleudert werden. Beim nächsten Versuch wurde das Herausschleudern der Figuren durch ein Klebeband (Gurt) verhindert. Weiterhin wurde mittels „Eierhelm“ aufgezeigt, dass es wichtig ist, einen Helm zu tragen. Hierzu wurde ein Ei in ein Mini-Helm gelegt und aus ca. 1 m Höhe fallen gelassen. Das Ei bleibt unbeschädigt. Zum Abschluss wurde mit den Vorschülern ein Schulwegtraining durchgeführt. Den Kindern wurde aufgezeigt, dass der Bordstein die Grenze zwischen Fahrbahn und Gehweg ist und welche Seite des Gehweges die „Sonnenseite“ zum Gehen ist. Weiterhin wurde das Überqueren der Fahrbahn in Einzelübungen vertieft. Als Anerkennung wurden den Vorschülern Urkunden ausgegeben. Ein Elternbrief wurde jedem Kind mitgegeben, um auch den Eltern, die nicht die Möglichkeit hatten am Projekttag anwesend zu sein informiert wurden.