Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V.
Seit März 2020 stehen nun sprichwörtlich die Räder der Jugendverkehrsschulen Konstanz und Steißlingen still. Für mehr als 1400 Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse konnte somit durch die coronabedingte Absage die gewohnte Radfahrausbildung in diesem Schuljahr nicht mehr stattfinden. Nach intensiven Gesprächen in den letzten Wochen kann nun in Zusammenarbeit der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau und dem Förderverein Sicherer Landkreis Konstanz Konstanz ein Radfahrtraining angeboten werden. In zwei Ausbildungsblöcken sollen nun die Kinder auf die Gefahren im Straßenverkehr durch geschultes Personal vorbereitet werden. Lesen Sie hierzu das Anschreiben des 1. Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau Herrn Willi Streit und dem 2. Vorsitzenden und Geschäftsführer des Fördervereins Sicherer Landkreis Konstanz Herrn Uli Schwarz. Alle notwendigen Unterlagen sowie die Teilnahmbedingungen finden Sie unter dem Reiter Rund ums Rad - Radfahrtraining. Ihre Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V. -