Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V.
                                 Made with MAGIX
Ältere Menschen fahren besser, als die meisten Verkehrsteilnehmer denken. Sie fahren aber nicht so vorbildhaft, wie sie selbst glauben. Lebenslanges Lernen und lebenslanges Fortbilden sind heute Begriffe, die jeder kennt und die auch jedem einleuchten. Aber wie ist es um die Fortbildung beim Autofahren bestellt? Nur durch laufende Fortbildung ist die Möglichkeit einer langen,  sicheren Teilnahme am Straßenverkehr möglich. Die Verkehrswacht hat deshalb ein spezielles Fahrtraining (Mobilitätstraining) entwickelt
Beispielhafte Kursbausteine
Richtige Sitzposition, Sicherheitsgurt und Ladung im Pkw
Einparken
rückwärts einparken, Einfahrt
Wenden auf engstem Raum
Slalom rückwärts
Slalom
Bremsen
Jeder übt mit seinem eigenen Auto alltägliche Situationen und lernt dabei, mit seinem Auto auch in kniffligen Momenten sicher zu sein. sicher zu sein. Teilnehmen kann jeder, der ein zugelassenes und versichertes Auto hat sowie die dafür erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Sollten Sie noch weitere Informationen benötigen, wenden Sich gerne telefonisch oder per Mail an uns.
Mobilitätstraining für ältere Kraftfahrer
Kreisverkehrswacht Konstanz-Hegau e.V
Sie befinden sich auf der für Smartphones optimierten Website. Mehr Informationen zu Programmen der Kreisverkehrswacht wie - Mobil bleiben, aber sicher! - FahrRad, aber sicher! - Mobilitätstraining - Kind und Verkehr - Junge Fahrer - Verkehrskadetten - Jugendverkehrsschule und vieles mehr...  finden Sie auf der für PC eingerichteten Homepage unter der selben Internetadresse !